Entlassung

Für die Entlassung organisieren wir gerne einen Heimtransport, wenn Sie dies wünschen bzw. benötigen. Ein Rezept für Ihre Bedarfsmedikamente und eine Information für Ihren behandelnden Arzt bekommen Sie bei der Entlassung ausgehändigt. Bitte suchen Sie Ihren Hausarzt daher so bald als möglich auf!

Den endgültigen Arztbrief erhalten Sie und Ihr behandelnder Arzt sobald alle zum Entlassungszeitpunkt noch ausständigen Befunde eingelangt sind. Damit es aber zu keinem Zeitverlust bei der Befundübermittlung kommt, vereinbaren wir zwischenzeitlich eine ambulante Kontrolle, bei der wir nachgereichte Befunde mit Ihnen besprechen können.

Falls für Ihre weitere Genesung erforderlich, vereinbaren wir die Übernahme in anderen Krankenhäusern.
Letzte Aktualisierung: 10.07.2012