Aufnahme an der Thoraxchirurgie

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!

Wenn Sie von einem niedergelassenen Arzt zugewiesen werden, geht der Aufnahme meist ein ambulanter Besuch voraus. Dabei erfolgen eine Untersuchung und die Sichtung der vorhandenen Befunde. Falls Untersuchungen ausständig sind, terminisieren wir auch diese ambulant. 

Falls Sie bereits in einem anderen Krankenhaus der KAGES stationär sind, können wir die vorhandenen Befunde elektronisch übernehmen, sodass eine ambulante Vorstellung vor der Aufnahme an der Thoraxchirurgie meist nicht erforderlich ist.

In beiden Fällen erhalten Sie entweder einen fixen Aufnahmetermin oder Sie werden nach Freiwerden eines Bettes telefonisch von uns verständigt.

Für Notfälle besteht selbstverständlich jederzeit Akutaufnahmebereitschaft.
Letzte Aktualisierung: 10.07.2012