Intermediate MVT Course

Vom 21. bis 23. Oktober fand in Leiden unter der Leitung von Prof. Dr. Robert Klautz der Fortgeschrittenen Mitralklappenkurs der Firma Edwards statt.
 
Herr OA Hölzl und Frau Ass.Dr. Srekl-Filzmaier nahmen an diesem Kurs teil.

Es wurden viele erstklassige Vorträge zum Thema Mitraklappenrekonstruktion gehalten. Die Themenbereiche waren unter anderem die verschiedensten Rekonstruktionstechniken bei Mitraklappeninsuffizienz, Einschätzen und Erkennen der Pathologie der Mitralklappeninsuffizienz mithilfe der TEE (Transösophagiale Echographie ugs. Schluckecho), Rekonstruktion bei Mitralklappenendokarditis, minimal invasive Chirurgie mit unterschiedlichen Zugangswegen und Roboter assistierte Chirurgie. Zudem gab es 4 Live Operationen, die direkt ins Auditorium übertragen wurden.
 
Am letzten Tag konnten die Teilnehmer am Simulator über einen minimal invasiven Zugangsweg eine Mitralklappenrekonstruktion durchführen und an einem TEE Simulator Hand anlegen um selbst die Mitralklappeninsuffizienz zu schallen und zu beurteilen. 
 
 
 
 
 







 

 

 

Letzte Aktualisierung: 07.11.2019