Ambulanzen und Spezialeinrichtungen

Ambulanz

In der Ambulanz der Klinischen Abteilung Thoraxchirurgie und Hyperbare Chirurgie werden einerseits Patienten nach Entlassung aus dem stationären Aufenthalt nachbehandelt und kontrolliert, andererseits erfolgen Neuvorstellungen sowohl aus dem stationären als auch dem niedergelassenen Bereich.
 
Da häufig eine hohe Dringlichkeit bzw. schlechte Planbarkeit der Vorstellungen gegeben ist, werden für die beiden Ambulanztage Dienstag bzw. Donnerstag (jeweils vormittags) keine fixen Termine vergeben. Alle Patienten die zur Vorstellung kommen, werden zeitnah behandelt.
 

Spezialeinrichtungen

​​​