Gastroskopie

Bei einer Gastroskopie oder Magenspiegelung werden die Organe des oberen Verdauungstrakts, sprich Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm, unter die Lupe genommen. Im Zuge dessen können Erkrankungen festgestellt und bestimmte Behandlungen durchgeführt werden.
 
Alles über die häufigste Untersuchungsmethode der oberen Verdauungsorgane erfahren Sie im folgenden Video.
 
Gastro_Bild.png
 
Hier finden Sie den aktuellen PatientInnen-Informationsfilm der Gastroskopie:
Letzte Aktualisierung: 17.08.2018