Unterarme nach Hundebiss gerettet

Nach einer vier Stunden dauernden Operation stand fest: „Die Unterarme der Frau sind gerettet“  teilte OÄ Dr. Patricia Beatrice Lebo, Fachärztin an unserer Klinischen Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, mit.

Die Frau verlor viel Blut, die Muskulatur wurde schwer geschädigt. Es bedürfe noch mehrerer Operationen und eines wochenlangen Spitalsaufenthalts, bis die Funktionalität der Unterarme wiederhergestellt sei.
„Für einen Hundebiss waren es sehr ausgeprägte Verletzungen“ so die Fachärztin. 

Näheres entnehmen Sie bitte nachstehenden Berichten:

Kleine_Zeitung_Steiermark+Graz.pdfKleine Zeitung Steiermark,13.8.2019
Kleine_Zeitung_Kärntnen_Klagenfurt_13-08-2019.pdfKleine Zeitung Kärntnen, 13.8.2019 

Letzte Aktualisierung: 19.08.2019