Seltene Doppel-Transplantation erfolgreich

Die seltene Doppel-Transplantation aus Niere und Bauchspeicheldrüse wird bundesweit keine zehn Mal im Jahr gemacht.

"Mit der neuen Bauchspeicheldrüse kann auch die Ursache für weitere Nierenbeschwerden besser bekämpft werden" erklärt Univ.Prof. Dr.Dr.h.c. Peter Schemmer, MBA, FACS, Leiter der Klinischen Abteilung für Transplantationschirurgie.

​Bei einer Organ-Transplantation sind viele medizinische Disziplinen involviert. Am Transplant Center der LKH-Uniklinik Graz gibt es seit 2017 ein Teamkonzept, bei dem sich Vertreter aller Bereiche eng abstimmen.
Vorteil: Jeder Patient hat einen eigenen Ansprechpartner, der mit allen im Team vernetzt ist. (Quelle: Kleine Zeitung vom 25.12.2017)

Lesen Sie hiezu nachstehenden Artikel der Kleinen Zeitung vom 25.12.2017:

Seiten aus Pressespiegel-2017-12-27-1_Seite_1.jpgSie können den Artikel vergrößern, indem Sie auf die Bilder klicken:2017-12-27-1_Seite_2.jpg

 

 

Letzte Aktualisierung: 03.01.2018